GÜL PINAR


Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht

Rechtsanwältin Pinar verteidigt im gesamten Bereich strafrechtlicher Verfahren. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem in den Bereichen des Arzt- und Medizinstrafrechts, des Steuerstrafrechts, des Arbeitsstrafrechts sowie dem internationalen Strafrecht.

  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg als Stipendiatin der Friedrich Ebert Stiftung;
  • 1993 Erstes Juristisches Staatsexamen;
  • 1998 Zweites Juristisches Staatsexamen;
  • 1998 Zulassung als Rechtsanwältin;
  • 2000 erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang zur „Fachanwältin für Strafrecht“;
  • seit 2006 Mitglied des Strafrechtsausschusses des Deutschen Anwaltsvereins;
  • seit 2017 Vorstandsmitglied des Hamburgischen Anwaltvereins.

Rechtsanwältin Gül Pinar wurde im Jahre 1968 in Istanbul geboren und lebt seit 1983 in Deutschland. Hier abslovierte sie 1987 ihr Abitur am Kreis Gymnasium Bargteheide.

Als Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung hat Gül Pinar erfolgreich Rechtswissenschaften im Fachbereich 17 (die ehemals einstufige Juristenausbildung) in Hamburg studiert. Während ihres Studiums war sie als Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung für den Verein Arbeit und Leben im Themenbereich Städteentwicklung/Europa tätig und hat zudem in der Fortbildungen für Betriebsräte gearbeitet.

Seit 1998 ist Gül Pinar als Rechtsanwältin zugelassen. Im Jahr 2000 nahm sie erfolgreich am Lehrgang zur „Fachanwältin für Strafrecht“ teil. Seit 2006 ist Rechtsanwältin Pinar Mitglied des Strafrechtsausschusses des Deutschen Anwaltvereins und seit 2017 zudem  Vorstandsmitglied des Hamburgischen Anwaltvereins.

Aufgrund ihrer Sprachkenntnisse berät sie auch in Türkisch, Französisch und Englisch.

Kontakt

ANWALTSBÜRO
Getzmann · Pinar · Meyer-Abich
Neuer Pferdemarkt 33
20359 Hamburg

Telefon: +49 40 43 25 40 33/34
Fax: +49 40 43 25 39 39
kanzlei@strafverteidiger-stpauli.de

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
9:00–12:30 Uhr / 14:00–18:00 Uhr

Freitag
9:00–12:30 Uhr / 14:00–16:00 Uhr

Downloads